Ab Donnerstag den 10.07.2018 im Kino

Ryuichi Sakamoto: Coda

Kinoprogramm Suche:
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Stephen Nomura Schible
Cast: Ryuichi Sakamoto
Land: Japan
Filmstart: 12.07.2018
Laufzeit: 101
fsk: 6


Stephen Nomura Schibles Porträt des Musikers Ryuichi Sakamoto zeigt, wie prägend sich manche Lebensereignisse auch im künstlerischen Ausdruck der ehemaligen Techno-Größe niedergeschlagen haben. Sakamotos Karriere begann nach dem Unglück von Fukushima - er war einer der angesagtesten Protestler gegen Atomkraft. Als er nach seiner Krebserkrankung mit Eigenkompositionen in das Musikgeschäft zurückkehrte, lieferte er ein Meisterwerk der Filmmusik ab. (vf)