Ab Donnerstag den 26.05.2020 im Kino

Cine Poetry Slam - Die Nacht der 1.000 Worte im Kino

Kinoprogramm Suche:
Filmstart: 20.05.2020


Ein Kinosaal voll mit Liebhabern der Dicht- und Lesekunst... Vier Münchener teilen sich beim Cine Poetry Slam das Mikrofon. Vor der großen Leinwand präsentieren sich u.a. Max Osswald und Anna Teufel, die ebenfalls schon bei der Premiere in Meitingen das Publikum begeisterten - Osswald gewann sogar den "CINE OPEN SLAM". Und weil zwei Poetry Slammer ,nur' ein Finale wären und der Abend sonst zu kurz, freuen wir uns zudem auf Paulina Macknapp und Henri Kruse. Paulina macht gerade ihren Bachelor in Sozialer Arbeit und steht erst seit Herbst letzten Jahres auf den Poetry-Bühnen. Henri lässt alles dem Reim folgen - in klassisch strengen Versmaßen und Reimstrukturen. Beide sind Träger des ,Goldenen Mics' des ,Bless the Mic - Rap meets Poetry Slams' München. Durchs Programm führt die Augsburgerin Ezgi Zengin, die bereits die Premiere in Meitingen eröffnete und selbst eine bundesweit bekannte Poetry Slammerin ist. An diesem Abend ist auch das Publikum gefordert. Per Stimmzettel entscheidet es, ob erneut Max Osswald oder eine(r) der drei anderen Slammer den Pokal des Tagessiegers mit nach Hause nehmen darf.